Kirchenvorstandswahl 2018

KV-Wahl 2018 LogoWahl zum Kirchenvorstand 2018

Die Evangelische Kirche wird demokratisch geleitet. Deshalb entscheiden über alle wesentlichen Fragen der Gemeindeentwicklung nicht die Pfarrerinnen allein, sondern der Kirchenvorstand.
Momentan bereitet der Vertrauensausschuss die Wahlen zum Kirchenvorstand vor:

 

  • Am 20. Mai wird im Gottesdienst der vorläufige Wahlvorschlag bekannt gegeben.
  • Bis 11. Juni können Kandidatinnen mit schriftlicher Unterstützung von 40 Gemeindegliedern nachnominiert werden. Wählbar sind grundsätzlich alle wahlberechtigten, volljährigen Gemeindemitglieder.
  • Am 17. Juni steht endgültig fest, welche Frauen und Männer im Oktober zur Wahl stehen. Dann kann nicht mehr nachnomminiert werden!
  • Kennenlernen können Sie die Bewerberinnen beim Jesaja-Herbstfest.
  • In der zweiten Septemberhälfte werden alle Wahlberechtigten schriftlich informiert. Heuer werden dabei erstmalig die Briefwahlunterlagen mitgeschickt. Sie können also entscheiden, per Brief oder vor Ort am
  • 21. 10. 2018 von 11 bis 13 Uhr in Jesaja selbst zu wählen.
  • Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Gemeinde, die mindestens seit drei Monaten vor dem Wahltermin in der Gemeinde wohnen,am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und konfirmiert sind oder das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Die Wahl findet am 21. Oktober statt. Ihre Stimme müssen Sie an diesem Tag bis spätestens 13 Uhr abgegeben haben.