Mawande

Hier der Link zum Blog unserer Jugendreisenden

(Bitte auf die Überschrift klicken)

Diese Reisegruppe berichtet laufend von den Erlebnissen aus Tansania.

Bilder vom Reisesegen am 25. Juli 2018 in Gustav-Adolf

Reisesegen Tansaniareise-Jugendreise

Reisesegen Tansaniareise-Jugendreise Reisesegen Tansaniareise-Jugendreise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugendreise nach Tansania

Dank an Spender – Sprache lernen – Fahrradaktion
Unsere Tansania Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!
Um uns vor Ort ein wenig besser verständigen zu können, trafen wir uns am Samstag, den 21. April, um Kisuaheli, eine der in Tansania gesprochenen Sprachen, zu lernen. In kleinen Gruppen versuchten wir, uns Wörter beizubringen und sie dann vor den anderen vorzutragen. Dabei haben wir gemerkt, wie grundverschieden die Sprachen Deutsch und Kisuaheli sind.
Auf den Aufruf in den letzten Gemeindebriefen hin wurden insgesamt 43 Fahrräder gespendet. Herzlichen Dank dafür! Von diesen Fahrrädern haben wir im April die besten 14 zum Mitnehmen nach Tansania ausgesucht, und sie mit Unterstützung der Fahrradprofis vom Repair-Café der Gustav-Adolf Gemeinde durchgeschaut und ggf. repariert, und sie für den Containerversand vorbereitet. Inzwischen sind die Fahrräder mit dem Container unterwegs nach Tansania zu unseren Partnergemeinden Mtwango und Mavande. Wir nutzen sie dort und stellen sie dann im Anschluss unseren Partnergemeinden zur Verfügung. Die übrigen Räder wollen wir beim Flohmarkt in Gustav-Adolf verkaufen, 30. Juni 8: bis 13:00 Uhr, und den Erlös auch für die Tansania-Reise verwenden.
Wir danken sowohl für die Fahrräder, als auch für die Geldspenden für die Jugendreise, und für Strick- / Nähmaschine und Rollstuhl!
Karibuni sana! Ganz herzlich laden wir Sie am Sonntag, 24. Juni ab 17 Uhr zum (kombinierten) Mavande-/Johannistag im Garten der Jesajakirche ein. Dort werden wir mehr über unsere Reise erzählen.
Sie können auch in die Gustav-Adolf-Kirche zum MEMAIL-Tag, dem Partnerschaftssonntag der Gustav-Adolf-Gemeinde, kommen. Am 17. Juni 10:00 Gottesdienst, anschließend haben Sie die Gelegenheit unsere Reisegruppe kennenzulernen, mit uns Mittag zu essen und sich anschließend den Sponsorenlauf anzusehen. Natürlich dürfen Sie auch die Läufer des Sponsorenlaufs finanziell unterstützen oder sogar selber mitlaufen.
Über Ihr Kommen zur Reisesegenandacht, am 25. Juli um 18:30 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche, freuen wir uns sehr!
Clara Frey - Mitglied der Jugendreisegruppe 2018