WissensWert

WissensWert Logo

Gesellige Info-Abende abwechselnd bei der Jesajakirche und unserer Partnergemeinde Gustav-Adolf-Kirche.Die Veranstaltungen in Jesaja finden einmal im Monat (in der Regel) am letzten Donnerstag um 19:30 Uhr statt. Einen Monat später gibt es die WissensWert-Abende in der Gustav-Adolf-Kirche (GAK) immer am letzten Mittwoch-Abend im Monat. 

– Alle Veranstaltungen finden unter coronabedingten Hygienemaßnahmen statt –

 Die nächsten WissensWert-Veranstaltungen

WissensWert-SchwabingMittwoch, 30. September 2020, 19 Uhr
TREFFPUNKT: Münchner Freiheit vor dem ebenerdigen Haupteingang Galeria Karstadt Leopoldstr./Ecke Feilitschstraße

– Die Veranstaltung findet unter coronabedingten Hygienemaßnahmen statt –

Neue Wege - Auf alten Straßen

Stadtführung Teil 8

Wo war der Ort, wo alle Normen und Vorschriften negiert wurden?
Wir besuchen „Wahnmoching“, das literarische Schwabing der Zeit von 1890 bis 1930. Schwabing auf den Spuren der Dichter, Denker, Künstler und Lebemenschen soll wieder auferstehen und entdeckt werden.

Auf Ihr Kommen freuen sich
Hannelore Zarschizky,
das WissensWert-Team
der Gustav-Adolf-Kirche und Jesajakirche

 

WissensWert LacrimaDonnerstag, 29. Oktober 2020, 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Jesajakirche

– Die Veranstaltung findet unter coronabedingten Hygienemaßnahmen statt –

Lacrima

Liebe Gemeindemitglieder und Interessierte,
am 25. Juni stelle ich Ihnen unter der Reihe Wissenswert »Lacrima« vor, das Zentrum für Trauernde Kinder in München.

  • Wussten Sie, dass Lacrima in der Evangelischen Jugend München entstanden ist?
  • Hätten Sie gedacht, dass Kinder anders trauern als Erwachsene?
  • Warum es deshalb ein eigenes Angebot braucht?
  • Wollen Sie hören welche tollen Wege und Weisheiten die Kinder daraus für sich gewinnen?
  • Hätten Sie vermutet, dass die betroffenen Kinder im Durchschnitt
  • 3 Jahre unser Angebot wahrnehmen?
  • Wissen Sie, welche Ausbildung es für diese Tätigkeit gibt?
  • Und lassen Sie sich berichten, welch wunderbare Erfahrungen man dabei als Trauerbegleiter macht.

Nicht nur zu diesen Themen kann ich Ihnen mein Wissen und Informationen weitergeben, sondern freue ich mich auf viele neugierige Fragen von Ihnen und von Ihren persönlichen Erlebnissen mit dem Thema Trauer von Kindern zu hören.
Durch den Abend führt sie Stefan Kuchler, ehemaliger Vertrauensmann der Jesajakirche und Mitbegründer von Lacrima.

WissensWert-GlockenlandschaftMittwoch, 25. November 2020, 19.30 Uhr im Gemeindesaal der gustav-Adolf-Kirche, Hohenaschauer Str.  3

– Die Veranstaltung findet unter coronabedingten Hygienemaßnahmen statt –

Eine Reie durch die Münchner Glockenlandschaft

Wo hängt die älteste oder die schwerste Glocke Münchens?
Wo befindet sich das größte Geläut Münchens?
Welche Glockenspiele gibt es in München?
Welche besonderen Arten des Läutens gibt es in München?
Gibt es Glocken nur in Kirchen?

Vortrag von Ralf Müller
Sehen und hören Sie Glocken von bekannten und weniger bekannten Münchner Kirchen:
Frauenkirche, Erlöserkirche, St. Peter (Alter Peter), St. Matthäuskirche, Mariahilf,
St. Lukaskirche, St. Wolfgang (Pipping), St. Benno, Templerorden,
und viele andere mehr.
Und natürlich werden auch die Geläute von Gustav-Adolf und der benachbarten Kirchen vorgestellt!

 

 

WissensWert

WissensWert, Stadtführung "Neue Wege - Auf alten Straßen" - Schwabing
Stadtführung Schwabing
Katja Motschmann und Hanne Zarschizky
München: Münchner Freiheit vor dem ebenerdigen Haupteingang Galeria Karstadt Leopoldstr./Ecke Feilitzschstraße
WissensWert : LACRIMA - das Zentrum für Trauernde Kinder in München
München: Jesajakirche München
WissensWert : Eine Reise durch die Münchener Glockenlandschaft
Vortrag über Glocken in München
Katja Motschmann und Hanne Zarschizky
München: Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf