WissensWert

WissensWert Logo

Gesellige Info-Abende abwechselnd bei der Jesajakirche und unserer Partnergemeinde Gustav-Adolf-Kirche.Die Veranstaltungen in Jesaja finden einmal im Monat (in der Regel) am letzten Donnerstag um 19:30 Uhr statt. Einen Monat später gibt es die WissensWert-Abende in der Gustav-Adolf-Kirche (GAK) immer am letzten Mittwoch-Abend im Monat. 

 Die nächsten WissensWert-Veranstaltungen

 WissensWert "München Giesing"Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19.00 Uhr
TREFFPUNKT: Vor der Aussegnungshalle St. Martinsplatz 1

Neue Wege – Auf alten Straßen

STADTFÜHRUNG Teil 7 - Giesing und der Ostfriedhof

Wieder soll ein Viertel auf der rechten Isarseite unser Interesse haben. Dabei spielt der Ostfriedhof eine wichtige Rolle und wir beginnen dort. Weiter geht es dann durch das alte Glasscherbenviertel bis zur Feldmüllersiedlung. Dörfliche Strukturen, Arbeitersiedlung und Arbeiterkampf, sowie der moderne Umgang mit der Denkmalpflege sollen Erwähnung finden.

 

 

WissensWert BeziehungenDonnerstag, 25. Juli 2019 um 19:30 im Gemeindesaal der Jesajakirche

BEZIEHUNGEN …

... und was wir alles mit ihnen machen können!
Das Thema „Beziehung“ treibt uns Menschen immer wieder um und ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil unseres Lebens.
Es gibt die Beziehung zum Partner, zu Freunden, zu unseren Kindern, zu Gott – und auch zu uns selber.
Wir nähern uns dem Thema mit viel Liebe zum Detail, mit Humor, mit Fakten, Gedichten und Musik/Gesang.
Lassen Sie uns gemeinsam erkunden, was es bei diesem Thema für Sie noch zu entdecken gibt und vielleicht auch zum Lächeln bringt.
Mit Familientherapeutin Sylvia Bärlin und dem Gesang von Chiara Henkel/Laura Bamberger nähern wir uns diesem spannenden Thema.

 

WissensWert HurraMittwoch, 25. September 2019, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Gustav-Adolf-Kirche

Hurra - wir leben noch!

Das Leben feiern & die Fülle leben
Ein interaktiver Abend mit Reflexionen und Impulsen zur eigenen Endlichkeit und für einen liebevollen Umgang mit sich und der Welt.
Die Welt der Todkranken und Sterbenden ist oft voller Ängste. Die der Lebenden allzu häufig auch. Da tut eine Prise Humor mehr als gut.
Auf alles Mögliche und Unmögliche scheinen wir uns vorzubereiten. Lebenspläne werden geschmiedet, Vorkehrungen getroffen. Gegen alles versichern wir uns, nur um uns damit vermeintlich sicher zu fühlen. Auf das Sterben indes bereiten wir uns selten vor. Wir blenden geradezu aus, wie kostbare Lebenszeit verrinnt und merken dabei nicht einmal, wieviel MEHR an Qualität das Leben für uns bereit hielte, lebten wir bewusster.
Petra Meyer-Miethke, Heilpraktikerin, Hospizhelferin der 1. Stunde und Hospizausbilderin sowie die Journalistin Carla-Susanne Kleinjohann, Mediatorin und ebenfalls Hospizhelferin setzen sich seit mehr als 25 Jahren intensiv mit dem Thema „Leben und Sterben“ auseinander. Gemeinsam haben sie CARETOPIA gegründet – ein experimentelles Lernfeld für ein gutes Leben.

Auf Ihr Kommen freuen sich Hannelore Zarschizky, das WissensWert-Team der Gustav-Adolf-Kirche und der Jesaja-Gemeinde.

WissensWert

WissensWert - "Giesing und der Ostfriedhof"
Stadtführung - Referentin: Fr. Hanne Zarschizky
Team
München: Ostfriedhof - Aussegnungshalle