Kirchenvorstandswahl 2018

KV-Wahl 2018 LogoWahl zum Kirchenvorstand 2018

Neuer Kirchenvorstand gewählt
Am 21. Oktober 2018 hatten Sie die Wahl und haben den neuen Kirchenvorstand gewählt. Die Wahlbeteiligung lag in der Jesajagemeinde bei 19,1 % (im Prodekanat München – Südost bei 20,10 %). Elf Männer und Frauen hatten sich bereit erklärt, ihre Zeit und ihr Wissen in den Dienst der Evang.- Luth. Kirchengemeinde Jesajakirche zu stellen und das Ehrenamt des Kirchenvorstehers zu übernehmen. Sie alle sind jetzt gewählte bzw. beratende Mitglieder des neuen Kirchenvorstands unserer Kirchengemeinde.

Gewählte  Mitglieder sind in alphabetischer Reihenfolge:
R. Bernhardt, K. Friedrich, F. Icard-Reuter, K.Pritchard, A. Ruf, N. Tietgen

In den Kirchenvorstand berufen wurden:
Jürgen Hain und Enver Hirsch

Als beratende Kirchenvorsteher gehören dem Gremium an:
G. Koehler, H. Scherber, J. Sigling

Im Falle eines Ausscheidens eines stimmberechtigten Mitglieds  würden beratende Mitglieder ihrer Stimmenanzahl nach als stimmberechtigte Mitglieder nachrücken.
Gemeinsam mit den beiden Pfarrern der Gemeinde, derzeit Pfarrerin Silke Höhne (Vorsitz) und Pfarrer Reinhard Weigel, steht der neue Kirchenvorstand in den kommenden sechs Jahren in der Verantwortung, die vielen Facetten einer Gemeinde zu koordinieren und dafür zu sorgen, dass sie lebendig sein kann – in all ihrer Vielfalt und manchmal auch Gegensätzlichkeit. Wir bitten alle Gemeindeglieder in den kommenden sechs Jahren die Arbeit des Kirchenvorstands mit ihren Gebeten zu begleiten und in guter Zusammenarbeit zu unterstützen.
Im Gottesdienst zum 1. Advent, am 2. Dezember 2018 um 10 Uhr, wird der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt werden. Zugleich verabschiedet die Gemeinde in diesem Gottesdienst in Dankbarkeit Anke Henke, Andreas Pitter, Ingrid Schmied und Karin Wirts aus ihrem Amt als Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher und bedankt sich für ihr großes Engagement. Wir laden alle Gemeindeglieder zu diesem Festgottesdienst ganz herzlich ein.

Silke Höhne